Vorrübergehende Maskenpflicht im Krankenhaus Greiz Greiz.

Greiz. Aufgrund der steigenden grippebedingter Infektionszahlen wird ab 07.02.2024 in der Kreiskrankenhaus Greiz-Ronneburg GmbH für den Standort Greiz eine vorrübergehende Maskenpflicht festgelegt.

Greiz. Aufgrund der steigenden grippebedingter Infektionszahlen wird ab 07.02.2024 in der Kreiskrankenhaus Greiz-Ronneburg GmbH für den Standort Greiz eine vorrübergehende Maskenpflicht festgelegt. Alle die das Krankenhaus betreten müssen ab sofort einen Mund-Nasen-Schutz tragen, d.h. es muss nicht zwingend eine FFP-2 Maske sein. Ein Besuchsverbot besteht nicht.